Alles rund um Ihre CDU in Leopoldshöhe. Fraktion, Kreistag, Vereinigungen, Termine und Neuigkeiten.

, ,

Herzliche Einladung zur Frühjahrswanderung der CDU Leopoldshöhe

Wir treffen uns am Samstag, 21.04.18 um 14 Uhr am Parkplatz des geplanten Integrationszentrums / Festhalle Asemissen / ehemaliger Sportplatz TUS Asemissen

Die Wanderung führt von dort durch Asemissen zum ehemaligen Einrichtungshaus Möbel Fillies wo wir uns die Verkehrssituation ansehen werden.

Von dort werden wir wieder zum Ausgangspunkt zurückwandern und dann zum CDU-Bürgertreff fahren.
Die Gesamtstrecke der Wanderung beträgt etwa 5 Kilometer.

Ab 16:30 Uhr wollen wir diesen schönen Tag bei leckeren Bratwürstchen und kühlen Getränken im Bürgertreff an der Herforder Straße gemütlich ausklingen lassen.

Zur besseren Planung freuen wir uns auf Ihre Anmeldung bei unserem Vorsitzenden Klaus Fiedler unter Telefon 05208-1013 oder mail k.fiedler@cdu-leopoldshoehe.de

, , ,

Axel Meckelmann stellt sich dem Mitgliedervotum

Update nach den Vorstandswahlen:

Die CDU Leopoldshöhe war auf dem Kreisparteitag der CDU Lippe mit zwei Kandidaten sowie vielen Mitgliedern aus dem Gemeindeverband vertreten.

Bei den Vorstandswahlen konnten unsere Kandidaten die vielen anwesenden Mitglieder der CDU-Lippe überzeugen:

Axel Meckelmann wurde als stellv. Kreisvorsitzender in den geschäftsführenden, Thomas Siese als Beisitzer in den erweiterten Vorstand gewählt.

Vielen Dank an die Stadt- und Gemeindeverbände, die unsere Kandidaten unterstützt haben.

 

Der neue Vorstand für den CDU-Kreisverband Lippe wird am 17.03.2018 gewählt.

Der Gemeindeverband der CDU-Leopoldshöhe hat Axel Meckelmann für den Posten des stellvertretenden Kreisvorsitzenden vorgeschlagen.
Mit ihm würde ein langjährig erfahrener Kommunalpolitiker die Interessen der Gemeindeverbände im Kreisvorstand vertreten.
Die CDU-Leopoldshöhe hofft auf eine hohe Wahlbeteiligung und Unterstützung unseres Kandidaten Axel Meckelmann.

, ,

Spannende Gespräche – Klausurtagung der Fraktion der CDU-Leopoldshöhe

Zwei Tage lang stimmten sich die Fraktionsmitglieder zu verschiedensten Themen in der Gemeinde ab. Der Gedankenaustausch reichte von Schule und Digitalisierung über Bauen und Wohnen bis hin zu Straßen und Gewerbe. Es waren zwei ergebnisreiche Tage, die bei allen diskutierten Themen zu einem gemeinsamen Fraktionsstandpunkt führten, den wir in den nächsten Ausschusssitzungen gut und begründet vertreten werden.

, ,

CDU beeindruckt von Vortrag über Amphibienschutz

In der vergangenen Sitzung des Ausschusses für Umwelt – und Klimaschutz der Gemeinde Leopoldshöhe hielt Herr Dirk Rosenlicht, einer der ehrenamtlichen Betreuer der Amphibienschutzzäune am Gut Eckendorf einen Vortrag über die Arbeit der ehrenamtlichen Betreuer. Er beschrieb, welche Arbeiten die Betreuer leisten müssen, um die Amphibien vor dem Tod auf der Straße zu retten. Anhand von selbst angefertigten Zeichnungen erläuterte er den Ausschussmitgliedern die Wanderwege der Amphibien. Mit Fotos belegte er, dass sich in dem Gebiet Frösche, Molche und Erdkröten aufhalten, und in verschiedenen Teichen der Umgebung ihren Laich ablegen, um sich so zu vermehren.

Die Mitglieder der CDU Fraktion zeigten sich beeindruckt von der Arbeit der Amphibienbetreuer, und waren zugleich erstaunt, wieviel Zeitaufwand es bedeutet, einen sinnvollen Beitrag für den Naturschutz in Leopoldshöhe zu leisten. Deshalb wird es auch von Seiten der CDU begrüßt, dass die Verwaltung der Gemeinde Leopoldshöhe in Zusammenarbeit mit Herrn Rosenlicht ein Konzept erarbeiten möchte, welches den Betreuern die Arbeit erleichtern soll. Dieses Konzept soll der Politik nach Fertigstellung vorgestellt werden. Sollte die Politik einverstanden sein, soll dieses Konzept dem Straßenbaulastträger „Straßen NRW“ vorgestellt werden, da das Betreuungsgebiet am Gut Eckendorf fast ausschließlich an Landstraßen liegt.

Bericht von unserem Ausschussmitglied
Friedrich Wehmeier

, , ,

CDU Leopoldshöhe begrüßt ein neues Mitglied

Die CDU Leopoldshöhe begrüßt Dorian Klinner, der einstimmig in die CDU-Fraktion aufgenommen wurde. Er wird die CDU Leopoldshöhe als sachkundiger Bürger im Ausschuss für Bildung und Kultur unterstützen.

Im Interview, warum er der CDU beigetreten ist, gab Dorian Klinner die folgende interessante und bemerkenswerte Antwort:

„Die CDU steht für mich für demokratische Werte und für eine Politik, die aus einem christlichen Selbstverständnis heraus Gleichheit und Gerechtigkeit für alle Menschen fordert, unabhängig von sozialer, religiöser oder ethnischer Herkunft.“

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Dorian Klinner.