Alles rund um Ihre CDU in Leopoldshöhe. Fraktion, Kreistag, Vereinigungen, Termine und Neuigkeiten.

,

Änderung einer baurechtlichen Situation in Greste verschoben

CDU wird nicht gegen den Willen der Bürgerinnen und Bürger entscheiden!

In der letzten Sitzung des Hochbau- und Planungsausschusses hat die CDU den Antrag der Verwaltung für eine Änderung der baurechtlichen Situation in Greste nicht unterstützt.

„ Wir sind der Meinung,“ so Bürgermeisterkandidat Axel Meckelmann“,  dass die Bürger vor Ort bisher durch den Bürgermeister und die Verwaltung nicht ausreichend über die geplanten Veränderungen informiert worden sind. Daher bestehen wir darauf, dass zunächst die Gespräche vor Ort so lange fortgeführt werden, bis die Bürger eine Entscheidung über die bauliche Zukunft in Greste treffen können. Eine Abstimmung gegen die Interessen der Einwohner vor Ort wird es seitens der CDU nicht geben!.

,

Entscheidung über Ausbau der Fettpottstraße verschoben!

Zunächst soll mit den Anwohnern gesprochen werden

Die CDU-Fraktion hat für eine Vertagung der Entscheidung über eine eventuelle Sanierung der  Fettpottstraße in Greste gestimmt. Cornelia Risy, Friedrich Wehmeier und Michael Berg, die Wahlkreiskandidaten der CDU in Greste, sprachen sich deutlich dafür aus, die mit einer Sanierung oder möglichen Schließung der Fettpottstraße verbundenen Vor- und Nachteile mit denen zu besprechen, die unmittelbar betroffen sind, nämlich den Anwohnern.

Danach sollen die Beratungen zu dem Thema wieder aufgenommen werden.