Alle Informationen….

Gemeindefinanzen in den Griff bekommen

CDU-Fraktion bringt hierzu Antrag in den Rat ein

Die CDU Leopoldshöhe hat einen Antrag eingebracht, wonach der Kämmerer bis März 2014 ein Haushaltssicherungskonzept erstellen soll. Seit Jahren sind Verwaltung und Politik bemüht, den Haushalt der Gemeinde zu konsolidieren. Leider haben die bekannt aktuellen Ereignisse, insbesondere die große Belastung die Rot/Grüne Landesregierung Nordrhein Westfalen, dazu geführt, dass die Haushaltssicherung für das Jahr 2014 nur mit einem erheblichen Mehrbelastungen für unsere Mitbürger  verhindert werden könnte. Unabhängig vom Ausgang der Beratungen werden aus Sicht der CDU-Fraktion weitere Konsolidierungsmaßnahmen notwendig sein. Steigende Personal- und Sachkosten, die Notwendigkeit zukünftiger Investitionen, z.B. in die Immobilien und Straßen der Gemeinde, sind Gründe hierfür. Weiterlesen