, , ,

Vorstandswahlen, Ehrensvorsitzender und Informationen des Landrates – Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Leopoldshöhe informativ, erfolgreich und kurzweilig

Am Montag, den 22. Juni fand die Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Leopoldshöhe im Gasthof Vinnen statt.

 

Zu Gast waren unser Landrat Friedel Heuwinkel und unsere Kreisvorsitzende Kerstin Vieregge. Die Tagesordnung war lang und vielfältig. Unsere Kreisvorsitzende übernahm die Versammlungsleitung und zunächst wurde ein neuer Vorstand gewählt. Siegfried Habicht stellte nach nun mehr 26 Jahren als Vorsitzender des Gemeindeverbands sein Amt zur Verfügung und hielt in einer interessanten Rede eine Rückschau auf die vergangenen Jahre mit Höhen und Tiefen seiner Tätigkeit und der CDU in Leopoldshöhe. Zum neuen Vorsitzenden wurde anschließend Klaus Fiedler gewählt. Als Überraschung und Ergänzung der Tagesordnung wurde Siegfried Habicht anschließend zum Ehrenvorsitzenden des CDU-Gemeindeverbandes Leopoldshöhe gewählt. Friedel Heuwinkel und Kerstin Vieregge sowie Axel Meckelmann würdigten die Verdienste von Siegfried Habicht und ergänzten diese durch ganz persönliche Eindrücke aus ihrer Zusammenarbeit.

 

Als Wahlergebnisse konnte Kerstin Vieregge folgende Ergebnisse der Vorstandswahl bekanntgeben: Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes ist Klaus Fiedler, als seine Stellvertreter wurden Thomas Siese und Frank Schmidt gewählt. Die Aufgaben des Geschäftsführers übernimmt Friedrich Wehmeier, zum Kassenwart wurde erneut Thomas Siese gewählt und den Kontakt zur Presse stellt Michael Berg als Pressewart her. Weiterhin wurden als Beisitzer Margret Eikermann, Dennis Jorczick, Andreas Haßenewert, Angelo Siefert und Axel Meckelmann gewählt.

 

Den aus dem Vorstand ausscheidenden Mitgliedern überreichte der neue Vorsitzende Klaus Fiedler ein Präsent und bedankte sich für die langjährige und vertrauensvolle Mitarbeit. Weiterhin wurden unsere neue Mitglieder herzlich auf ihrer ersten Mitgliederversammlung begrüßt. Wir freuen uns auf einen interessanten Gedankenaustausch.
Landrat Friedel Heuwinkel stimmte mit kurzweiligen Informationen auf den bevorstehenden Wahlkampf zum Landrat ein. Viele Themen wurden diskutiert, von Mobilität über Wirtschaft, Bildung und Gesundheit bis hin zum Ehrenamt. In unterhaltsamer Form  gab Friedel Heuwinkel Zahlen, Daten und Fakten aus dem Kreis Lippe weiter.  Fragen der Mitglieder beantwortete er ausführlich und gab so noch interessante Tipps, die in der weiteren Arbeit von Gemeindeverband und Fraktion einfließen werden.

 

Als Fazit bleibt, es war eine gut besuchte und tolle Mitgliederversammlung mit vielen Änderungen im Vorstand der CDU in Leopoldshöhe und vielen Informationen aus dem Kreis Lippe, die Friedel Heuwinkel gut verständlich und eindrucksvoll präsentierte.