Neuigkeiten

30.08.2019, 22:43 Uhr

Ministerin Scharrenbach gratuliert zum Jubiläum

50 Jahre CDU-Gemeindeverband Leopoldshöhe

50 Jahre CDU-Gemeindeverband Leopoldshöhe, das muss gefeiert werden, dazu haben sich in der Mensa der Felix-Fechenbach-Gesamtschule viele Gäste und Ehrengäste versammelt.

Unsere geehrten Mitglieder mit Ministerin Scharrenbach
Leopoldshöhe -

Die einleitende Begrüßung spricht der Gemeindeverbandsvorsitzende Klaus Fiedler, gefolgt von unserem Kreisvorsitzenden Lars Wilhelm Brakhage. Anerkennung für das 50-jährige Bestehen gibt es auch aus Berlin, überbracht von unserer Bundestagsabgeordneten Kerstin Vieregge. Als besonderen Gast und Festrednerin begrüßt der Gemeindeverband die Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, Ina Scharrenbach.

Als Fazit der verschiedenen Festreden bleibt: Heimat ist das, was jeder Einzelne durch sein Engagement und seine Zeit für die Gemeinschaft aus seiner Umgebung macht. Jeder, der den Willen zur politischen Gestaltung hat, kann sich einbringen und ihm oder ihr wird, insbesondere nach den Werten der CDU, Respekt und Anerkennung entgegen gebracht.

Den Festreden folgen bei einem kleinen Imbiss noch viele Gespräche der Gäste und so klingt der Jubiläumstag in gemütlicher Runde aus. Für die musikalische Unterstützung der Veranstaltung ein großer Dank an die Mitglieder des Akkordeonorchesters des Heimatvereins Leopoldshöhe.

Nicht nur die Liste der Ehrungen ist lang, auch die Liste der Anwesenden Ehrengäste, hier nur ein kleiner Ausschnitt: Ministerin Ina Scharrenbach, Kreisvorsitzender Lars Wilhelm Brakhage, Bundestagsabgeordnete Kerstin Vieregge, Ehrenvorsitzender Siegfried Habicht, Vorsitzende der Kreisfrauenunion Birgit Tornau, Bundeswaldbeauftragter Cajus Cäsar, die Liste wird komplettiert durch unseren ehemaligen Landrat Friedel Heuwinkel, den ehemaligen Bundestagsabgeordneten Heinrich Zertik sowie viele Haupt- und Ehrenamtliche aus Leopoldshöhe aus den Bereichen Verwaltung,  Politik, Sport, Feuerwehr und vielen anderen Vereinen. Vielen Dank, dass sie mit uns dieses schöne Ereignis feiern.